Walpurgisnacht - mittelalterliches Spektakel im Klausenhof

Walpurgisnacht im Klausenhof

Mittelalterliches Spektakel am 30ten April
19.00 – 1.00 Uhr

Die Nacht zum ersten Mai war schon unseren Vorfahren von besonderer Bedeutung. Nach alter Tradition wird in dieser Nacht ein Freudenfeuer entzündet, um den Frühling zu begrüßen.
Um die mitternächtliche Stund´ versammeln wir uns, um gemeinsam über das Feuer in den Mai zu springen. Dieser Sprung soll symbolisch dafür stehen, im kommenden Jahr gemeinsam durch dick und dünn (gemeinsam durchs Feuer) zu gehen.

Bei einer gar artigen historischen Tafeley werdet Ihr von unseren Mägden und Knechten verwöhnt. Ein Spielmann an der Stätten wird Euch mit „Liedleyn, Magie, Gaukeley und allerley Kurtzweyl“ aus vergangenen Jahrhunderten den Abend verschönen. Im Gepäck hat er Laute, Pandorra, Harfe, Drehleier, Rauschpfeife, Dudelsack und noch andere Instrumente, auf denen er Euch aufspielt.

Leistungen:
Willkommenstrunk
historische Tafeley
mittelalterliche Musik und Gaukeley
Maifeuer und Maibowle um Mitternacht

zubuchbar:
Getränke inklusive von 19.00 – 1.00 Uhr
Hansteiner Pils und Schwarzbier, Hefeweizen, Wein & Sekt, alkoholfreie Getränke

Walpurgisnacht im Klausenhof Preis Preis inkl. Getränke Verfügbarkeit
pro Person EUR 42,50 EUR 69,50
Kinder (5-13 Jahre) EUR 27,50 EUR 42,50