Freien Tisch suchen
(nur für a la carte)

Facebook

Lesung mit Günter Liebergesell

“Von Raufbolden, Fürsten, Grafen und Rittern”

am 20. Oktober
um 19.00 Uhr

Die Mitte des 15. Jahrhundert war der Anfang vom Ende des Spätmittelalters, die Zeit, in der ein umfassender kultureller und sozialer Wandel zur Neuzeit einsetzte. Diese Zeit lässt sich nicht einfach in eine Schublade stecken, nein, sie besitzt eine so große Vielfalt an Ereignissen, dass man sie mit Fug und Recht als Übergangszeit zwischen Mittelalter und Neuzeit bezeichnen kann.
Wenn man sich nun daran macht, einen Abriss der Geschichte in einer kurzen Zeitspanne und einem kleinen Gebiet zu zeichnen, ist es sicher nicht das Dümmste, sich die Frage zu stellen: „Wer waren denn eigentlich die Akteure?“ Da es sich hier um einen Geschichtseinblick in einen relativ kurz bemessenen Zeitabschnitt handelt, bekommt man ein exemplarisches Bild von den Zuständen, den Sitten, vom Leben und den Gebräuchen der Ritter, Fürsten und Herren dieser Epoche. Dieses Buch soll anhand einiger Personen, die wir ein Stück ihres Lebensweges begleiten, einen kleinen Einblick geben in eine Zeit der Veränderungen. Es will versuchen in die Verflechtungen, Beziehungen, Verbindlichkeiten, ja in viele Verstrickungen Licht in das Dunkel der Geschichte zu bringen. Ob es gelingt? Ich hoffe es.

Beitrag Lesung: 5,00 € pro Person
Im Anschluss kann im urigen Wirtshaus gespeist werden.
Wir bitten um Voranmeldung unter info@klausenhof.de oder Tel. (036081)61422.